Marion Wittfeld

Studium der Literatur-, Kultur- und Medienwissenschaften in Siegen und Wien. Seit 2010 Redakteurin der Öffentlichkeitsarbeit der Universität Wien. Dissertantin am Institut für Germanistik der Universität Wien (Thema: „Von der Inszenierung der ‚Volks-‚ zur ‚Kampfgemeinschaft“ ‚ Die Presseanweisungen des Propagandaministeriums für Zeitschriften im Nationalsozialismus und ihre (Nicht)-Umsetzung am Beispiel der Frauenzeitschrift ‚Mode und Heim‘). DOC-Stipendiatin der ÖAW, Forschungsstipendiatin der Universität Wien, Theodor-Körner-Preisträgerin.